Jugendversammlung 2013

Seine letzte Jugendversammlung als Jugendfeuerwehrwart eröffnete Oliver Heide die Versammlung pünktlich um 15:00 Uhr. Zahlreiche Gäste durfte Oliver begrüßen die auch reichlich Grußworte mitgebracht hatten. Nachdem die Beschlussfähigkeit und die Tagesordnung beschlossen waren, gab es zur Stärkung Kaffee und Kuchen.

Nach der kleinen Pause übergab Oliver das Wort an den Jugendgruppenleiter Daniel Meinicke. Daniel hielt den Tätigkeitsbericht der Jugendfeuerwehr für das vergangene Jahr und untermalte das Ganze mit einigen Bildern. Im Anschluss gab es von Oliver noch ein paar Zahlen zur Statistik von 2012. Dirk Zeiler hat in Vertretung von den Kassenprüfern von der Kassenprüfung berichtet und bat um die Entlastung des Ausschusses und des Jugendfeuerwehrwartes durch die Versammlung. Das geschah Einstimmig bei Enthaltung des Ausschusses.

Lukas Möller, Franziska Bartz und Enrique Batista-Koop wurden von der Versammlung in die Jugendfeuerwehr nach Ablauf des Probejahres aufgenommen.

Für die Wahlen übergab Oliver das Wort an den Wehrführer Siegfried Plath. Wie in jedem Jahr werden bei der Jugendfeuerwehr alle Positionen neu gewählt. Hier das Ergebnis der Wahlen:

  • Jugendgruppenleiter Jendrik Martin
  • Gruppenführer 1. Gruppe Rene Clausen
  • Gruppenführer 2. Gruppe Jan Hofmann
  • Stellv. Gruppenführer 1. Gruppe Lasse Wojahn
  • Stellv. Gruppenführerin 2. Gruppe Ashley Backens
  • Schriftführerin Anna-Lena Alff
  • Kassenwart Malte Nagel
  • Wimpelträgerin Franziska Bartz
  • Stellv. Wimpelträger Enrique Batista-Koop

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde die Dienstbeteiligung für das Jahr 2012 prämiert. Die höchste Dienstbeteiligung im Jahr 2012 hat Jendrik Martin erreicht. Als Anerkennung gab es ein kleines Präsent. Der ausscheidende Jugendgruppenleiter Daniel Meinicke wurde ebenfalls mit einem kleinen Präsent verabschiedet. Er bleibt allerdings noch Mitglied der Jugendfeuerwehr bis zur Abnahme der Jugendflamme Stufe 3.

Als letzten Punkt unter Verschiedenes übergab der ausgeschiedene Jugendfeuerwehrwart Oliver Heide seinem Nachfolger Dirk Zeiler das Rückenschild für die Einsatzjacke und ein T-Shirt als Geschenk.

Bevor die Versammlung aber geschlossen werden konnte, wurde Oliver Heide noch verabschiedet. Dazu wurde Oliver mit dem Schleswig-Holsteinischen Ehrenkreuz in Bronze ausgezeichnet. Seine anwesende Frau Melanie bekam vom Wehrführer noch einen großen Blumenstrauß überreicht.

Invalid Displayed Gallery