2013/27/28/29 Orkan ,, Christian“ fegte über das Land

28.10.2013  Der erste Herbststurm  hatte es in sich, Bäume stürtzen reihenweise um, so auch in Wrist. Um 16:46 Uhr  löste die Leitstelle Alarm aus. Auf dem Digitalen-Funkmeldeempfänger stand:  Ausnahmezustand Baum (Tanne )  auf Haus . An diesem Tag gingen ab den Mittagsstunden über 1500 Anrufe bei der Leitstelle ein. Die Feuerwehren mussten ihre Einsätze  zum teil selbst koordinieren.  In unserem Fall, war eine ca. 15m hohe Tanne, in ein drei geschossigen Wohnblock gefallen. Nach der ersten Erkundung musste man feststellen, dass wir hier mit unseren Mitteln nicht weiterkommen konnten, ohne noch größere Schäden zu verursachen.  Hier konnte nur ein Kran helfen.

Stettiner Strasse

Bild 1 von 1

Im Wittenkampsweg musste ein Baum von der Straße geräumt werden.

Am Sportplatz 6, vor der Feuerwache stürtzte eine Tanne vom Nachbargrundstück auf ein PKW. Bei dem Fahrzeug, handelte es sich zum Glück, nur um ein Übungsobjeckt der Feuerwehr. Auch diese Tanne wurde zersägt und bei Seite geräumt.

Am Sportplatz

Bild 1 von 1

Bis ca. 20:00 Uhr wurde im Gerätehaus die Einsatzbereitschafft aufrecht gehalten.

SP