2015/13 Wasserrohrbruch Wasser im Keller

Mit dieser Meldung wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wrist am 04.03. zu einem Einfamilienhaus im Freudenthal gerufen. Nach der ersten Erkundung wurde festgestellt, dass es sich nicht um ein rauschendes Wasserrohr handelte. Das Geräusch wurde durch eine undichte Gasleitung im Außenbereich verursacht. Messungen im Gebäude ergaben hier eine hohe Gaskonzentration. Durch lüften und verschließen eines Kellerfensters konnte diese auf eine nicht mehr gefährliche Konzentration gesenkt werden. Durch den Gasversorger wurde das Leck beseitigt.